Dr. Amelia Barber mit dem ECMM Young Investigator Travel Award ausgezeichnet

09.10.2017

Dr. Amlelia Barber und Prof. Dr. Oliver Kurzai nach der Verleihung des ECMM Young Investigator Travel Award

Im Rahmen des 8th Trends in Medical Mycology (TIMM) Congress in Belgrad wurde Dr. Amelia Barber aus der Forschungsgruppe Fungal Septomics für ihre Untersuchungen zu Häufigkeit und Mechanismen von Azolresistenz bei Aspergillus fumigatus mit dem ECMM Young Investigator Travel Award (1.000 EUR Preisgeld) ausgezeichnet.

Die European Confederation of Medical Mycology (ECMM) vergibt diesen Preis an Nachwuchsforscher/innen, die auf dem Gebiet der medizinischen Mykologie arbeiten, um ihnen damit die Teilname am Trends in Medical Mycology Congress oder Studienaufenthalte bei medizinisch-mykologisch orientierten Abteilungen oder Institutionen in anderen europäischen Ländern zu ermöglichen. Insgesamt vergibt die ECMM 4 Travel Awards.

Weitere Informationen zum Kongress finden sie hier.

Zurück