8. Jenaer Firmenlauf – Septomics wieder am Start

30.05.2018

Der 8. Jenaer Firmenlauf fand bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen statt. Wie bereits in den Jahren zuvor stellte das ZIK Septomics wieder ein Team laufbegeisterter Mitarbeiter zusammen, das gemeinsam mit über 3100 Teilnehmern aus 330 Firmen, Vereinen, Behörden und Instituten an den Start über die 5 km lange Strecke im Paradies Park ging. Unser Glückwunsch geht an Charles Neu, der mit 20:00 min Netto-Laufzeit Platz 18 in der Wertung „Schnellster Mitarbeiter“ errang. Nach Siegerehrung und kurzer Erholung konnten Teilnehmer und Zuschauer des Laufs zur Musik von "Sandmen United & Septic Shockers", einer Band aus Mitgliedern der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des UKJ, ausgiebig tanzen und feiern und im VIP Zelt des FC Carl Zeiss Jena den lauen Sommerabend genießen.

Ein Teil der Startgebühr wurde auch in diesem Jahr wieder an soziale Projekte der Region gespendet. Insgesamt 2.500 € gingen an das Projekt „Paten für Demenz“ des Jenaer Tausend Taten e.V. sowie 500 Euro an die „Hospiz- und Palliativstiftung Jena“. Zusätzlich wurden durch die Aktion „Dein Pfand für ein Hospiz“ weitere Spendengelder eingenommen, die der Palliativarbeit in Jena zugutekommen.

Zurück